Outfit: Hemd mit Farbverlauf

7/17/2014




Ich war schon immer ein Hemdentyp, schon als ich in den Kindergarten gegangen bin habe ich zum Leid meiner Mutter massenweise Hemden angezogen. Diese Vorliebe hat sich bis heute gehalten. Als ich dann das Leinenhemd mit Farbverlauf von Zara gesehen habe, war ich verliebt. Sofort wollte ich es mir bestellen doch dann gab es es nicht in meiner Größe und ich war schon ein wenig sauer da das immer so ist wenn ich mich in ein Teil "verliebe". Kennt ihr das? Geht euch das auch manchmal so?
Mit der Zeit geriet das Hemd in Vergessenheit und deshalb war ich umso überraschter als ich es in einem Laden, einige Wochen nach meiner Enttäuschung, sah. Natürlich schaute ich sofort ob es das Hemd in meiner Größe gab, doch wie immer waren alle Größen vorhanden, außer meine. Trotzdem zog ich das Hemd an, obwohl es eigentlich eine Nummer zu klein war. Doch zum Glück fiel es sehr groß aus und es passte mir wie angegossen.
In letzter Zeit sieht man Farbverläufe sehr oft in Geschäften und sie haben es mir angetan, am liebsten würde ich alles kaufen was Farbverläufe hat doch das lässt mein Geldbeutel leider nicht zu :D Wie steht ihr zu Farbverläufen? Go or NoGo?

















You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ja, Farbverläufe scheinen sehr gefragt zu sein. Ich mag es wenn der Übergang so flüssig verläuft wie bei deinem Hemd. Echt cooles Outfit!

    LG
    Ela
    Schattenglanz

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cooler Look! Farbverläufe finde ich eigentlich super, trage ich nur irgendwie kaum!

    www.nevernotinspired.de

    Schönes Wochenende dir!

    AntwortenLöschen

Instagram: _milk_and_sugar