BTAP: Banana

Mittwoch, 14. Oktober 2015 | | 6 Kommentare



Als ich das Tutorial zu diesen Fotos gesehen habe, wusste ich, dass ich es sofort ausprobieren muss. Eigentlich wollte ich zuerst Streichhölzer, in dem Moment des Entzünden fotografieren, ich hatte auch schon alles aufgebaut und die erste Versuche hatte ich auch schon hinter mir, aber diese Idee hatte es mir einfach angetan.  Am liebsten hätte ich es noch mit anderen Früchten versucht, aber das einzige was wir noch hatten, war eine Maracuja und diese eignen sich wirklich schlecht. Wie findet ihr die Idee? 

Was brauche ich?

- einen schwarzen Hintergrund
- eine Frucht
- einen Holzspieß
- Kenntnisse in Fotobearbeitung
- einen Fernauslöser oder eine zweite Person
- eine starke Lichtquelle (ich habe meine zwei Softboxen dafür verwendet)

Zuerst schneidet ihr in etwa die Hälfte der Frucht in Scheiben, wenn nötig müsst ihr die Frucht auch noch schälen. Danach steckt ihr den Spieß in die Hälfte, welche noch ganz ist, am besten mittig. Als nächstes steckt ihr die Scheiben auf den Spieß und dann kann es auch schon los gehen. Ihr fotografiert die Frucht in der "Pose" in der ihr wollt, dabei ist wichtig, dass die Hand, welche den Fruchtspieß hält, am besten sich hinter der Frucht befindet, ansonsten habt ihr später mehr zu bearbeiten.
Habt ihr die Fotos gemacht, dann setzt euch an euren PC und öffnet euer Bearbeitungsprogramm. Ich habe die Fotos mit FastStoneImageViewer und anschließend mit Photoscape bearbeitet. Das wichtigste ist, dass das Programm ein Kopier- oder Ausbesserungstool enthält. Ihr lasst die Hand und den Spieß verschwinden, bastelt noch ein wenig an der Farbe und Schärfe und schon sind eure Fotos fertig.





 
Design by Mira Dilemma.