Travel: Berlin // Potsdam

11/01/2015











Endlich konnte ich unsere Hauptstadt wieder sehen, doch diesmal war es keine private Reise, sondern eine Studienfahrt. Das heißt vier Tage in einem Hostel zu wohnen und die Stadt mal aus schulischer Sicht kennen zu lernen. Wir haben eigentlich nur historisch wichtige Gebäude besucht, wie z.B. einen Grenzübergang, ein Stasi Gefängnis und eben auch das wunderschöne Schloss Sans Souci. "Sorgenfrei" heißt es übersetzt und die Namenswahl kann man auch gut verstehen. Das Schloss an sich ist ziemlich klein, jedoch ist es nicht weniger beeindruckender. Hohe Räume und detaillierte Verzierungen machen es so einzigartig und verlocken mich mit dem Gedanken zu spielen, dort gleich einzuziehen. Der Garten bzw. der Park der an das tolle Schloss angrenzt ist in Sachen Größe, das komplette Gegenteil von der Residenz des ehemaligen preußischen Königs Friedrich der Zweite. 7okm Wege führen durch die Gärten Friedrichs. Bei diesen Ausmaßen war klar, dass wir uns nicht alles anschauen können, daher haben wir uns nur einen winzigen Teil angeschaut. Das Wetter war die gesamten vier Tage super und hatte uns tolle Herbsttage geschenkt, dazu noch die bunten Blätter an den Bäumen und schon konnte man eigentlich nur tolle Fotos machen. Trotzdem habe ich so gut wie keine Fotos gemacht, ich hatte einfach keine Lust die Fotos zu machen die jeder zweite Touri macht und trotzdem habe ich es ja letztendlich gemacht. 






An einem Abend, sind wir von der Schule aus in eine Schülerdisco gegangen, eigentlich überhaupt gar nicht mein Geschmack, aber trotzdem bin ich hin gegangen und habe gemerkt, dass ich wirklich nicht da hin gehöre. Als es hieß der Club heißt "Matrix" konnten sich einige gar nicht genug freuen. In dem Club spielt anscheinend hin und wieder die tolle Sendung (Achtung Sarkasmus) "Berlin Tag&Nacht", eigentlich hatte diese Information mein Freude nicht wirklich gesteigert. Wer jedoch ein Fan von dieser Sendung ist oder gerne feiern geht, der sollte diesen Club besuchen. Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass ich nicht der Partymensch bin, wie es ja eigentlich in meinem Alter üblich ist. Ich treffe mich lieber mit Freunden, schaue eine DVD und esse Popcorn, Schokolade oder andere Filmsnacks. Geht ihr lieber feiern oder seid ihr auch so eine lahme Kartoffel wie ich? 









You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Das sind sehr schöne Bilder!:)
    Ich war auch einmal in Berlin und mag die Stadt sehr<3
    Ich denke nicht, dass du eine "Lahme Kartoffel" bist;') Jeder soll doch für sich selbst entscheiden, was er tun will und was nicht:)
    Liebe Grüße, Hannah

    strawberryshakesx3.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es in meinen 21 Jahren tatsächlich noch nicht geschafft nach Berlin zu fahren... aber es steht ganz oben auf meiner to do Liste! :)
    Schöne Bilder!

    Liebe Grüße, Julia
    Light it up

    AntwortenLöschen

Instagram: _milk_and_sugar