Outfit: Cut Outs

Sonntag, 20. November 2016 | | 4 Kommentare

{Hose,Pulli, Jacke: ZARA // Schuhe: H&M // Iphone case: Pull&Bear}

 



Ich will es nie wahr haben, dass der Sommer zu Ende ist. Jedes Jahr aufs neue friere ich und hoffe immer auf ein Comeback des Sommers. Ich bin einfach kein Wintertyp, ich hasse es, wenn das matschige Laub auf dem Boden liegt und dich dazu bringt, dass du dir  den Boden mal aus nächster Nähe anschaust. Ich hasse die kalten Temperaturen und wenn man auf Grund von ihnen die Slipper im Schuhschrank lassen muss und das T-Shirt nur hin und wieder mal unter der Strickjacke hervor blitzt. Aber wie gesagt, ich will es nie wahr haben, dass es jetzt nur noch maximal acht Grad sind, anstatt achtzehn. Aus diesem Grund ziehe ich auch noch bei fünf Grad meine Lederjacken an oder ziehe meine Hosen an, welche man nur umgekrempelt anziehen kann oder eben Pullover mit Cut Outs. Ich rechtfertige mich dann immer damit, dass ich ja meist nur ganz kurz draußen bin, z.B. wenn ich vom Bus nach Hause laufe oder sage so etwas wie: "Ach, sooo kalt ist es doch gar nicht" (Lüge!). Komischerweise  werde ich trotzdem selten krank und habe somit einen Grund mehr zur Lederjacke, anstatt zu der Winterjacke zu greifen. Geht es euch genau so oder zieht ihr euch immer im angesagten Zwiebellook an?




 

 

 

All pictures taken by Janett



Third Outfit: patches

Montag, 7. November 2016 | | 9 Kommentare






In allen Läden und in allen Preisklassen der Mode sind sie vertreten - Patches. Gerne würde ich die ganzen Läden leer kaufen, einfach weil ich Patches so gern mag, aber immer kommt mir eins dazwischen..... Die Auswahl der Designer. Jedes mal, egal ob ich in einer Zara oder in einer H&M Filiale bin, gefällt mir eins der aufgebügelten oder aufgenähten patches nicht und so habe ich bisher erst ein T-Shirt so von der Stange gekauft. 
Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, warum mache ich mir nicht einfach mein eigenes It-piece. Dazu habe ich eine weiße Jeansjacke, welche schon seit ein paar Wochen auf meiner Kleiderstange hängt, genommen und sofort Amazon durchstöbert. Inzwischen sind schon 13 patches an meiner Jacke plus drei Pins, welche Sehenswürdigkeiten von drei Metropolen zeigen.
Die Jacke ist jedoch noch längst nicht fertig, denn ich finde momentan in vielen Läden solche patches und momentan warten schon sechs weitere darauf, auf meiner Jacke verewigt zu werden. Meine Jacke ist ein Unikat und ich kann selber bestimmen, welche und vor allem wie viele (ich mag es gerne überladen) patches meine Jeansjacke zieren. Es wird mit Sicherheit bald  einen weiteren Look mit diesem Unikat geben, damit ihr immer über neue Verzierungen Bescheid wisst.


{Schuhe,Hose, Jacke: ZARA // Shirt,Pins: Pull&Bear // Patches: Amazon, Stoffläden }




Mein restliches Outfit habe ich sonst schlicht gehalten, da meine Jacke natürlich der Eye-Catcher bleiben soll. Jedoch sind meine Schuhe auch etwas besonderes. Sie schimmern, je nach Lichteinfall grün, blau, lila oder rötlich. Leider kann man den Effekt nicht auf Fotos festhalten.
Dies war vorraussichtlich mein letzter Post zu dem Thema "Patches".
Hier könnt ihr euch die letzten beiden Posts dazu anschauen:

First Outfit: Patches
Second Outfit: Patches



All pictures taken by Janett



Review: Oktober

Dienstag, 1. November 2016 | | 12 Kommentare

Instagram: _milk_and_sugar
1.Oft versuche ich etwas für meine Rubrik "BTAP" abzufotografieren und oft klappt dies auch nicht. Aus diesem Grund gab es schon lange keinen Post mehr dazu. Bei diesem Fotoexperiemt habe ich mal wieder einiges an Zeit und materialien verschwendet und habe letztendlich nur dieses eine Foto hinbekommen und dieses habe ich sogar mit meinem IPhone fotografiert, also noch nicht einmal mit meiner Kamera.
2. Zwei neue kaninchen sind bei mir eingezogen. Jeff ist der weiße Widder und Chipsy heißt das gefleckte Mädchen. Beide habe ich aus dem Tierheim adoptiert. Ich finde es sehr wichtigen, diesen Tieren eine zweite Chance zu geben und keine Tiere in Baumärkten oder anderen Läden zu kaufen. Beide kaninchen leben jetzt mit meinen schon vorhandenen zwei Kaninchen in einem großen Gehege.

Instagram: _milk_and_sugar
 3&4. Beides sind Fotos aus meinem letzten Outfitpost, ich mag vor allem die Seifenblasen auf dem rechten Bild.

Instagram: _milk_and_sugar
5. Ich habe das erste Mal einen Laden von "Wonder Waffel" gesehen und habe dort gleich einmal eine probiert. Sie war gefüllt mit Krokant, Bounty und Banane. Dazu gab es eine Kugel "KiBa" Eis. Habt ihr schon einmal so einen Laden gesehen und habt ihr dort auch schon einmal gegessen?
6. Mein Halloween Make-Up habe ich natürlich auch fotografisch fest gehalten, auch wenn ich nicht ganz zufrieden bin.


Instagram: _milk_and_sugar
 7. Bei uns gab es am Samstag eine Halloweenparty in einem Club, dort gab es auch eine Fotobox. Die Gelegenheit hab ich und meine Freunde natürlich genutzt uns sofort zwei Fotos gemacht.


Comedy Nacht XXL
In diesem Monat war ich in Köln bei der Comedy Nacht XXL. Es war ein sehr schöner und lustiger Abend, moderiert wurde der Abend von der wundervollen Enissa Amani. Gäste waren unter anderem Olaf Schubert und Chris Tall.


Meine Posts des Monats:

Review September
Outfit:casual cozy
Halloween Make-Up





 
Design by Mira Dilemma.