InstagramReview: Februar // März

3/31/2017



{_milk_and_sugar}

1. Wie euch wahrscheinlich aufgefallen ist, habe ich auf einen Instagramreview im Februar verzichtet, da mir zwei Fotos zu wenig für einen Review erschienen. Deshalb binde ich ihn jetzt in den Märzreview mit ein.
Für diesen Post, habe ich wirklich gefroren. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt trug ich nur einen Pullover und kurzzeitig einen Schal um mich wieder aufzuwärmen. 

2. Dieses Bild ist ein Resultat aus dem eben genannten Shooting. Von der Kälte sieht man nichts.


{_milk_and_sugar}
 3. Bisher kaum auf meinen Social-Media-Accounts thematisiert....
Schon seit 2006 tanze ich in einem Verein und ein paar Jahre später bin ich noch einem Karnevalsverein beigetreten. Ein Video meines Auftritts könnt ihr euch auf meinem Instagramaccount anschauen. Es lohnt sich.

4. Ein weiterer Beitrag von mir während ich tanze. Diesmal jedoch zeigt es unseren diesjährigen Showtanz.


{_milk_and_sugar}

5. Winter ist nicht meine Lieblings Jahreszeit, doch trotzdem werde ich Kunstpelz in den warmen Monaten sehr vermissen, u.a. mein tollen Kunstpelzschal.

6. Nachdem der Karneval vorbei war, stand der Kommersch bevor. Der Kommersch ist bei uns ein großes Frühlingsfest und auch da habe ich u.a. mit diesen tollen Mädchen getanzt. Zwei wundervolle Abende.


{_milk_and_sugar}
 7. Als eine meiner Katzen neben mir lag, musste ich sie erstmal fotografieren.Sie lag so niedlich da und an diesem Tag hatte sie auch einen "good hair day".

8. Mein Bruder hatte im März Geburtstag und da durfte natürlich auch kein Foto von uns auf Instagram fehlen. Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich einfach eine kleine Collage gemacht.




{_milk_and_sugar}
{_milk_and_sugar}


 9. Instagram hat eine neue Funktion hinzugefügt, man kann nun mehrere Fotos gleichzeitig hochladen, welche dann als eine Art Galerie fungieren. Diese Funktion habe ich mal ausprobiert und ich habe gleich mal drei Katzenfotos hochgeladen.



 Vorabitur

Ein Grund warum ich überall so inaktiv war, war weil ich Vorabitur geschrieben habe und dafür musste ich ein Haufen Zeug lernen, weshalb ich kaum Zeit hatte für andere Sachen. Lernen bis halb elf war in den letzten Tagen keine Seltenheit. Leider.


 Meine Posts der Monate

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Hey Pierre,
    Ich kann mich auch noch zu gut an meinen Vorabiklausuren erinnern. Das war eine sehr nervenaufreibende Zeit, die ich auch absolut nicht vermisse. Ich wünsche dir an dieser Stelle auf jeden Fall schon einmal viel Erfolg für die Abiprüfungen.
    Ich mag die Bilder auf Instagram richtig gerne. Vor allem ist das Bild mit der Katze total witzig!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Vanessa
    Mademoiselle Pinette

    AntwortenLöschen
  2. Ein wundervoller Rückblick!
    Mir ist gerade erst einmal aufgefallen, dass ich dir noch nicht auf Instagram folge, dass habe ich gerade erst einmal geändert.

    Liebst, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Mega cool, dass du im Verein tanzt, das wusste ich gar nicht. Und ich hoffe, dein Vorabi lief gut und viel Glück für dein Abi! Ich weiß noch, wie ich mich nach den ganzen Abiklausuren und dem Abistress gefreut habe - man hat einfach so viel Zeit :D

    Ganz liebe Grüße,
    Fabienne Sophie

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte das Tanzen auch mal anfangen, allerdings konnte ich keinen in meiner Clique dazu motivieren und alleine wollte ich auch nicht anfangen :D
    Allerdings habe ich bis vor kurzem Standard getanzt ;)

    Küsschen,
    Camie von http://callingcamie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Instagram: _milk_and_sugar